realitaet
6-Punkte Wochenende!

Hallo ihr Lieben, ich melde mich hier aus meinem Bett nach einem wirklich tollen Wochenende! Heute ist der Geburtstag von meinem Dad ... das heißt es sind noch 20 Tage bis zu meinem Geburtstag!

Also das Spiel gestern gegen Raffelberg war nicht so toll ... immerhin hab ich ein Tor geschossen und wir haben dann auch 3:0 gewonnen!

Aber das Spiel heute war der Wahnsinn. Die erste Halbzeit war zwar nicht so toll ... keine Passqualität, kaum Zug zum Tor und kein gutes verteidigen (stürzen á mas). Trotzdem fange ich nach dem 0:1 gegen den Ball ab und lege ihn auf Nici, die den Ball nur noch ins leere Tor schieben muss. 1:1!! Halbzeit! Die 2. Halbzeit war dann der Knaller ... die ersten 10 Minuten waren katastrophal, deshalb stand es dann auch schnell 1:3! Abbbbeeerr dannn!! Ich bekomme den Ball auf der rechten Seite und laufe über die Grundlinie, lege den Ball über den Schläger vom TW und Lena schnickt ihn ins Tor. yeeess .... 5 Minuten später bekomme ich auf der linken Seite den Ball ... verliere allerdings den Zweikampf, hol mir irgendwie denn Ball so wieder, dass ich aus dem Lauf Agi in den Kreis zu Kim schlage, die ihn dann mit der Rückhand am TW vorbei legt! Yesss 3:3!!! Tja, und 3 Minuten vor Schluss kommt der Ball mit so einem Krüppelschlag in den Kreis und ich hab einfach mal den Schläger reingehalten. Und den abprallenden Ball vom Torwart habe ich dann Volley reingemacht ... jippiiii ... Sieg und 3 Punkte!!! Das war wichtig! Und es war mein Spiel! yeess!!

Auch das Lob von Karlo, von Oli und den anderen nach dem Spiel hat mir sehr guut getan!!

Tja, dann verabschiede ich mich mal mit einem schööösseen ...

 

Weißheit des Tages: Wer nach einem 1:3 aufgibt, hat schon verloren!
29.6.10 14:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfŁgen
Gratis bloggen bei
myblog.de